Therapie / Kosten

„Therapie“ beinhaltet die Befunderhebung, Behandlung und Beratung bei Stimm -, Sprach – und Sprechstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Für eine Therapie ist eine ärztliche Verordnung erforderlich. In der Regel verordnen Kinderärzte (bei kindlichen Sprech – und Sprachstörungen), Hals –, Nasen – Ohrenärzte (bei Stimmstörungen, kindlichen Sprech – und Sprachstörungen) oder Kieferorthopäden und Zahnärzte (oft bei myofunktionellen Störungen) sowie Neurologen. Auch der Hausarzt ist Ansprechpartner für eine Verordnung bzw. überweist zum entsprechenden Facharzt. Sprechen Sie einen Arzt Ihres Vertrauens an.

Wann eine Therapie angezeigt ist, erfahren Sie unter Störungsbilder.

Kosten

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren leisten keine Zuzahlung zur Therapie. Wenn keine Freistellung von der Zuzahlung besteht, zahlen Erwachsene zu.  

Haben Sie eine Verordnung erhalten, sollte die Therapie innerhalb der nächsten zwei Wochen beginnen.

Therapie nach Schlaffhorst – Andersen?

In der Ausbildung in der Methode „Schlaffhorst – Andersen“ werden therapeutische, aber auch künstlerisch - pädagogische Inhalte in den Bereichen Stimme – Sprechen – Sprache vermittelt. Der Arbeitsansatz „nach Schlaffhorst – Andersen“, der sich als Methode von seiner Entwicklung her zunächst vor allem auf den Bereich „Stimme“ bezieht, bietet auch für die anderen Therapiegebiete aufgrund seines ganzheitlichen Ansatzes einen reichen Fundus an Übungs – und Erfahrungsmöglichkeiten.

Im Rahmen der Ausbildung werden neben dieser Methode auch die vielfältigen logopädischen Herangehensweisen an Sprech – und  Sprachstörungen gelehrt. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen werden neue Therapieverfahren zu den verschiedenen Störungsbildern erprobt und erlernt.

Diese Vielfalt an Arbeits – und Übungswegen macht mir meine Tätigkeit immer wieder interessant. Nicht zuletzt ist es mein Bestreben, so individuell wie möglich auf die Situation eines Klienten/ Patienten einzugehen und ihm/ ihr ein optimales Förderprogramm zu bieten.

 

Pia Piepenbreier

Atem - Sprech - und Stimmlehrerin

Mersinweg 20
33100 Paderborn

Tel. 05251-3985829

kontakt@sprachtherapie-piepenbreier.de


Liebe Patienten, bitte beachten Sie in Corona - Zeiten:

- kommen Sie nur gesund zu Ihrer Behandlung

- sagen Sie Ihren Termin bitte möglichst rechtzeitig ab, wenn Sie oder Ihr Kind Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Abgeschlagenheit, Durchfall, Erbrechen oder Geschmacks -/ Geruchsveränderungen haben

- sagen Sie Ihren Termin bitte möglichst rechtzeitig ab, wenn Sie mit einem Verdachtsfall oder einem bestätigten Corona - Fall Kontakt hatten oder in Quarantäne sind

- bitte kommen Sie sehr pünktlich zu Ihrer Behandlung, damit sich keine oder nur eine kurze Wartezeit ergibt

- kommen Sie mit möglichst wenigen Personen, am Besten nur eine Begleitperson, falls erforderlich

- bitte waschen/ desinfizieren Sie sich vor und nach der Behandlung gründlich die Hände

Vielen Dank für ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund! 

 

Sprech-, Sprach- und Stimmtherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Termine nach Vereinbarung