Sprach - und stimmtherapeutische Praxis Pia Piepenbreier

Herzlich willkommen auf der Homepage der Praxis für Sprech–, Sprach– und Stimmtherapie Pia Piepenbreier.

Zielgruppen

Als Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (nach Schlaffhorst–Andersen) mit staatlicher Prüfung arbeite ich auf ärztliche Verordnung hin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den verschiedenen logopädischen Bereichen des Sprechens, der Sprache und der Stimme.

Ausbildung und Arbeitsweisen

Nach meiner Ausbildung zur Atem-, Sprech– und Stimmlehrerin konnte ich in mehr als zehnjähriger beruflicher Tätigkeit in logopädischen Praxen und durch zahlreiche Fortbildungen meine Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Sprach - und Stimmtherapie erweitern und vertiefen. Zusätzlich zu den verschiedenen logopädischen Arbeitsweisen und Ansätzen in den Bereichen Sprechen und Sprache wende ich als Atem -, Sprech - und Stimmlehrerin besonders in der Stimmtherapie die Methode „Schlaffhorst – Andersen“ an. Basis dieser Arbeit ist die Wechselwirkung zwischen Atem und Bewegung, Stimme und Sprache. Auch für Störungsbilder in den Bereichen Sprechen und Sprache (z.B. Stottern, Sprachentwicklungsverzögerungen bei Kindern, Myofunktionelle Störungen)  bietet dieser Ansatz gundlegende ganzheitliche Übungswege.

Haben Sie noch Fragen?

Sie möchten gern mehr über die Therapie, ärztliche Verordnung und mögliche Kosten wissen? Klicken Sie auf "Therapie/ Kosten"

Sie möchten gern mehr über logopädische Störungsbilder und Anzeichen für Auffälligkeiten wissen? Klicken Sie auf "Störungsbilder"

Sie wünschen Beratung, eine Terminvereinbarung  oder eine Information? Rufen Sie mich an oder senden Sie eine Mail.

 

Pia Piepenbreier

Atem - Sprech - und Stimmlehrerin

Mersinweg 20
33100 Paderborn

Tel. 05251-3985829

kontakt@sprachtherapie-piepenbreier.de


Liebe Patienten, bitte beachten Sie in Corona - Zeiten:

- kommen Sie nur gesund zu Ihrer Behandlung

- sagen Sie Ihren Termin bitte ab, wenn Sie oder Ihr Kind Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Abgeschlagenheit, Durchfall, Erbrechen oder Geschmacks -/ Geruchsveränderungen haben

- sagen Sie Ihren Termin bitte ab, wenn Sie mit einem Verdachtsfall oder einem bestätigten Corona - Fall Kontakt hatten oder in Quarantäne sind

- bitte bringen Sie einen Mund - Naseschutz mit und tragen Sie diesen

- bitte kommen Sie möglichst genau zum Behandlungsbeginn, damit sich keine oder nur eine kurze Wartezeit ergibt

- kommen Sie mit max. einer Begleitperson, falls dies erforderlich ist

- bitte waschen/ desinfizieren Sie sich nach Betreten der Praxis und nach der Behandlung gründlich die Hände

Vielen Dank für ihr Verständnis!

Sprech-, Sprach- und Stimmtherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Termine nach Vereinbarung